Wie man Fondue-Schokolade reibungslos in einem Brunnen fließen lässt

Temperieren von Schokolade, um reibungslos in einem Brunnen zu laufen

Nachdem wir Hunderte von Hochzeiten bewirtet hatten, haben wir endlich mehrere „Tricks“ herausgefunden, damit die Brunnenschokolade reibungslos fließt und großartig aussieht. Diese funktionieren unabhängig davon, ob Sie einen Schokoladenbrunnen für den Hausgebrauch oder einen größeren kommerziellen Brunnen in einer Catering-Veranstaltung verwenden.

Das erste, was Sie tun müssen, ist die richtige Schokoladensorte. Obwohl es zur Not gesagt wird, dass Sie Schokoladenstückchen verwenden können, funktionieren sie wirklich nicht die besten. Schokolade für Brunnen hat eine niedrigere Schmelztemperatur und fließt reibungslos. Zur Not empfehle ich die Schokoladen-„Mandelrinde“, die Sie in den meisten Lebensmittelgeschäften in der Backabteilung finden. Um diese Art von Schokolade zu verwenden, müssen Sie etwas mehr Öl als normal hinzufügen, aber es funktioniert gut und der Geschmack ist ziemlich gut.

Zweitens ist es entscheidend, wie Sie die Schokolade schmelzen, damit sie nicht anbrennt. Wir beginnen den Schmelzprozess, indem wir die Mikrowelle bei 50% Leistung für etwa 2 Minuten verwenden. Stoppen Sie und rühren Sie um. Wiederholen Sie für weitere 2 Minuten. Wir gehen fast nie über 50% Leistung. Es ist einfach zu viel für die Schokolade. Außerdem brennt weiße Schokolade leichter als Milch oder dunkle Schokolade. Die Schokolade muss ohne Klumpen vollständig geschmolzen sein, bevor sie in die Maschine gegeben wird. Als nächstes wird am Ende des Schmelzvorgangs ein wenig Öl (ca. ¼ Tasse) hinzugefügt.

Drittens, verwenden Sie ein Papiertuch, um Speiseöl auf alle Ebenen und die Schüssel des Brunnens aufzutragen. Hilft nur bei der Viskosität der Schokolade, die über die Seiten der Maschine fließt. Mischen Sie die Schokolade/Öl-Mischung gründlich und gießen Sie dann den gesamten Behälter in den vorgeheizten Brunnen (Brunnen muss vorgeheizt sein!). Schalten Sie das Gerät ein und lassen Sie es ca. 2 Minuten.

Schalten Sie schließlich die Schnecke für etwa eine Minute aus, damit sich die geschmolzene Schokolade in der Maschine absetzen und die Luft „herausstoßen“ kann. Dieser eine Trick wird einen großen Unterschied machen! Wenn ein Rülpser es nicht tut, rülpsen Sie noch einmal. Es hilft auch, sicherzustellen, dass die „Füße“ Ihrer Maschine eben sind. Möglicherweise müssen Sie einen oder mehrere Füße anpassen, damit der Fluss genau richtig ist, nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben.

Es versteht sich fast von selbst, dass Sie in einen hochwertigen Brunnen investieren sollten. Wir haben mehrere der „Heim“-Modelle im Einzelhandel ausprobiert, und nach ein paar Ereignissen gingen die Motoren auf Hochtouren oder die Schneckenstifte brachen. Sie sind für den gelegentlichen Gebrauch (wie einmal im Jahr) konzipiert, nicht für Caterer! Auch die günstigeren Profi-Modelle eignen sich hervorragend für den Einstieg, da sie für eine stärkere Nutzung ausgelegt sind. Wenn Sie eine Maschine häufig verwenden, ist Edelstahl die richtige Wahl.



Source by April Bishop

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to top