Wie man ein Plus-Size-Model wird

Nur wenige Modelagenturen erkennen dieses wachsende Potenzial sowohl im Plus-Size-Modeling als auch in der modernen Modebranche von heute. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel geschrieben, um die wichtigsten Funktionen des Plus-Size-Models aufzuzeigen und wie man ein Plus-Size-Model wird.

Sehen Sie, ob Sie die Größenanforderungen erfüllen

Im Allgemeinen reichen in der westlichen Welt übergroße Modelle von einer Körpergröße von etwa 170 cm bis 185 cm und einer Konfektionsgröße von UK 10 -16. In Singapur und auf dem asiatischen Markt ist diese Spanne etwas geringer, da die allgemeine Bevölkerung im Allgemeinen weniger groß und schwer ist. Allerdings werden diese Vorgaben nie sehr streng befolgt und es gibt Modelle außerhalb dieser Kategorie, die außerhalb der Kriterien liegen und dennoch erfolgreich sind. Die Spezifikationen sind strenger für das Modemodellieren als für das kommerzielle Modellieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie, obwohl sie als Super-Size-Modelle bezeichnet werden, nicht im herkömmlichen Sinne eigentlich Plus-Size sind, sondern im modellierenden Sinne im Vergleich zu regulären Modellen etwas voller aussehen.

Machen Sie Marktforschung zu den Arbeitsbereichen in der Modellierungsbranche

Das Plus-Size-Modeling gilt immer noch als Nische in der Modelbranche und konzentriert sich mehr auf bestimmte Bereiche wie Editorials, Katalog, Online- und Print-Marketing sowie Werbung/Förderung von Spezialmarken und -designs. Es gibt noch Bereiche, die von dieser Art der Modellierung unerforscht sind, wie zum Beispiel die Landebahnmodellierung. Es gibt heftige Kritik und wir hoffen, dass die Modebranche integrativer wird. Wenn Sie jedoch ab sofort in der kurvigen Modelbranche einsteigen möchten, benötigen Sie Fachwissen und Interesse in den Bereichen, in denen solches Modeln floriert.

Finden Sie die richtige Agentur

Wenn du Interesse hast, recherchiere und finde ein paar Top Modelagenturen heraus. Kennen Sie ihre Anforderungen; entweder eigene Fotos einreichen und sich selbst bei der Agentur bewerben oder über die offenen Casting Calls auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie fit und gesund

Wie bereits erwähnt, ist es auch nicht leicht, die Anforderungen der Plus-Size-Modellierung einzuhalten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Sport treiben und eine gute Ernährung haben, um eine natürlich reiche Schönheit zu erhalten. Sie müssten auch spezielle Übungen machen, um den Körper zu straffen und Ihren Körper straff und ansprechend zu halten. Ergreifen Sie geeignete Maßnahmen, um Ihre Schönheit zu erhalten (z. B. reinigen Sie Ihre Haut und gehen Sie zu einer rechtzeitigen Maniküre oder Pediküre).

Am wichtigsten ist, dass ein Plus-Size-Modell Selbstbewusstsein verkörpern muss, noch mehr als normale Modelle. Es kann Zweifel oder Unsicherheit geben, ob Sie in einem Nischensektor der Branche erfolgreich sein können, wo Ihr Vertrauen eine Rolle spielt. Stellen Sie sicher, dass Sie an Ihren Posen arbeiten und vor der Kamera fotogener und bequemer werden.



Source by Rachel Evan

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to top