Vorteile von dunkler Schokolade – wiegt sie die Kosten auf?

Wenn Sie ein „Schokoholiker“ sind, gibt es eine gute Nachricht für Sie: Manche Schokolade ist nicht nur nicht so ungesund, wie bisher angenommen, sondern viele Ärzte ermutigen die Öffentlichkeit jetzt sogar, sie zu konsumieren. Eine bestimmte Schokoladensorte kann für Ihr Zahnfleisch, Ihre Augen, Ihr Herz, Ihre Arterien und sogar für Ihr gesamtes Immunsystem von Vorteil sein. Es kann auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und sowohl Blutdruck als auch Blutzucker auszugleichen. Bevor Sie jedoch Schokoriegel in großen Mengen kaufen, sollten Sie wissen, dass nicht jede Schokolade solche Vorteile bietet.

Bis zu dreimal täglich wird dunkle Schokolade aus natürlichen Kakaobohnen empfohlen. Dies liegt daran, dass die Kakaobohne das Lebensmittel mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien ist, die den Körper vor oxidativem Stress schützen, der mit dem Altern verbunden ist. Andere Lebensmittel wie Rotwein, Tee und einige wenige Obst- und Gemüsesorten bieten ebenfalls ähnliche gesundheitliche Vorteile, aber Kakao übertrifft sie alle, wenn es um die schiere Anzahl an Antioxidantien geht. Diese antioxidativen Verbindungen werden Flavanole genannt, die vermutlich dunkle Schokolade ihre gesundheitlichen Vorteile liefern.

Ironischerweise schmecken Flavanole tatsächlich sehr bitter, so dass viele Unternehmen, die Schokoriegel herstellen, die meisten Flavanole entfernen, damit die Schokolade besser schmeckt. Dies beraubt die Schokolade offensichtlich von den meisten ihrer gesundheitlichen Vorteile. Darüber hinaus gibt es keine Möglichkeit zu wissen, welcher Schokoriegel am gesündesten ist, da die Unternehmen nicht angeben, wie viele Flavanole im Endprodukt verbleiben. Aus diesem Grund funktioniert der Kauf von dunklen Schokoriegeln, nur um die gesundheitlichen Auswirkungen zu erzielen, möglicherweise nicht.

Denken Sie auch daran, dass Milchschokolade nicht die gleichen gesundheitlichen Vorteile bietet. Je dunkler die Schokolade, desto mehr Flavonoide enthalten Flavanole, was bedeutet, dass Milchschokolade weniger gesundheitliche Vorteile bietet als dunkle Schokolade. Dies weist eindeutig darauf hin, dass weiße Schokolade noch weniger bietet; Tatsächlich enthält es keine Flavonoide.

Der beste Weg, die gesundheitlichen Vorteile von dunkler Schokolade zu nutzen, besteht darin, die dunkelste verfügbare Schokolade mit der geringsten Menge an zusätzlichen Zutaten zu kaufen, vielleicht in einem Bioladen. Eine andere Möglichkeit ist, eines der neuesten Produkte zu kaufen, in denen dunkle Schokolade mit der Açaí-Beere angereichert ist, einem Antioxidans, das Herz- und Gefäßerkrankungen reduziert. Dunkle Schokolade und Açaí passen gut zusammen, da beide eine Menge Antioxidantien enthalten und Açaí dazu beiträgt, dass mit Flavanol gefüllte dunkle Schokolade gut schmeckt.

Aber selbst wenn Sie ein solches Produkt finden, stellen Sie fest, dass es sich nicht um ein Wundermittel handelt. Trotz ihrer gesundheitlichen Vorteile enthält dunkle Schokolade immer noch Kalorien und etwas Fett, und ein Überschuss davon ist ungesund. Auch zu viele dunkle Schokolade und Açaí-Produkte können schädlich sein. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte täglich dunkle Schokolade, Rotwein oder andere Leckereien, die einige gesundheitliche Vorteile haben, raten jedoch den Patienten, ihre Aufnahme zu begrenzen, da zu viel von allem schädlich sein kann.



Source by Don Downes

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to top