Verheiratet mit einem Chinesen

Die Liebesgeschichte von Daria und Alvin
Daria und Alvin haben sich online auf einer der Websites kennengelernt, auf denen Menschen Sprachen austauschen. Es war März 2014 und zu dieser Zeit lebte sie in Harbin (Nordchina) und er in Shanghai. Sie haben begonnen, als Freunde Briefe und E-Mails auszutauschen. Nach mehreren Monaten konnten sie sich ein Leben ohne die Botschaften des anderen nicht mehr vorstellen. Im Sommer 2014 hat er sie überzeugt, nach Shanghai zu ziehen. Es war eine sehr mutige Entscheidung für sie, alleine in eine riesige Stadt zu gehen zu einem Typen, den sie im wirklichen Leben noch nie getroffen hat, aber es fühlte sich so richtig an, dass sie nicht zögerte. Sie kündigte ihren Job in Harbin, verabschiedete sich von ihren Freunden und zog nach Shanghai. Schließlich richteten sich die Sterne auf sie aus, als sie sich am 28. August 2014 in Shanghai trafen.

3 Jahre später schlug er den Mount Fuji vor, während die Kirschbäume blühten. Dies war der romantischste Ort und der romantischste Heiratsantrag, den sie sich vorstellen konnte. In den letzten 3 Jahren sind sie viel in Asien gereist, haben 2 Katzen adoptiert und geheiratet.

Fragen an sie

Bei unserem ersten Date…

Abends besuchten wir den Bund, gingen dann in einen der größten Parks im Zentrum Shanghais und verbrachten die ganze Nacht damit, auf der Bank zu sitzen und bis 4 Uhr morgens zu reden.

In den ersten Monaten der Verabredung wäre mein Deal-Breaker

er drängte mich zu früh intim zu werden, auch wenn er keine Manieren hätte oder zu langweilig wirkte.

Ich habe gelernt, dass er der Richtige für mich ist, wenn…

Ich lerne ihn besser kennen, ich wusste, wie ehrgeizig und verantwortungsbewusst er ist. Auch als ich seine Ansichten über das Leben und seine Pläne kannte, die meinen eigenen Plänen ähnelten.

Ich hatte einen Kulturschock, als er…

wurde krank und weigerte sich, Tabletten zu nehmen, und sagte, er müsse nur mehr heißes Wasser trinken!

Drei Dinge, die ich an ihm liebe, sind…

1. Ich liebe es, dass er ein sehr talentierter Künstler ist. 2. Ich liebe es, dass er einen großartigen Sinn für Humor hat und mich die ganze Zeit zum Lachen bringt. 3. Ich liebe es, dass er ein sehr offener Mensch ist, wenn wir alleine sind, er verbirgt nie seine wahren Gefühle und ist ehrlich zu mir.

Das größte Missverständnis über sein Land und seine Kultur war…

Ich dachte immer, dass China nicht so entwickelt ist, sondern ein armes Land, in dem die Leute diese dreieckigen Strohhüte tragen und Reis anbauen. Offenbar sind chinesische Großstädte wie Shanghai oder Guangzhou noch weiter entwickelt als die meisten europäischen Städte.

Das Schönste, was er je für mich getan hat, war…

während meiner ersten Woche in Shanghai. Ich wohnte im Hotel und er kam frühmorgens vor seiner Arbeit in mein Hotel, um mir Frühstück zu bringen. Das war das Romantischste, was je jemand für mich getan hatte.

Das Wichtigste, was ich während dieser Beziehung über mich gelernt habe, war… die Tatsache, dass ich flexibler sein sollte. Es ist nicht so wichtig, immer Recht zu haben und manchmal sollte ich einfach einen Rückzieher machen, um unnötige Streitigkeiten und andere Probleme zu vermeiden.

Wenn ich meinen westlichen Freundinnen, die auf AMWF-Beziehungen stehen, einen Rat geben könnte, wäre das…

dass Sie keinen Lebenspartner aufgrund seiner Rasse suchen sollten. Ich denke, wenn jemand mit dir zusammen sein will, nur weil du weißt oder asiatisch bist, werden diese Beziehungen nicht ewig halten. Wir sollten zuerst die Persönlichkeit und Seele einer Person betrachten. Und wenn Ihr Seelenverwandter zufällig aus einer anderen Kultur stammt, ist es am wichtigsten, aufgeschlossen zu bleiben und die andere Kultur anzunehmen, egal wie ungewöhnlich sie erscheinen mag.

Fragen an ihn

Sie zum ersten Mal um eine Verabredung zu bitten, war…

Ich war den ganzen Abend sehr nervös, aber ich fühlte mich, als wäre sie meine älteste Freundin. Wir redeten die ganze Nacht weiter.

Ich habe gelernt, dass sie die Richtige für mich ist, wenn…

Es gab keine bestimmte Zeit, sondern diese unzähligen Momente, die mich überwältigten, wie sehr ich diese Person in meinem Leben brauchte. Diese Momente, als hätte sie vor meiner Geschäftsreise einen Liebesbrief in meiner Brieftasche hinterlassen…

Ich hatte einen Kulturschock, als sie…

Ich habe oft einen Kulturschock, und deshalb fühle ich mich so zu ihr hingezogen. Es macht mir Angst, wie sehr sie Kaffee und Wein liebt. Vielleicht ist dies keine kulturelle Sache (wir wissen alle, dass Kaffee und Rotwein nicht in der chinesischen Kultur vorkommen), aber ich bin eher ein „Heißwasser-Typ“. Trinken Sie mehr Wasser, das ist gut für Ihre Gesundheit!

Drei Dinge, die ich an ihr liebe, sind…

1. Ihr Mitgefühl (sie weint, wenn wir ein streunendes Tier sehen, und wir haben geholfen, viele Kätzchen und Welpen zu retten, darunter zwei unserer eigenen Katzen) 2. Ihre Aufrichtigkeit (Sie möchten nie die Linie vor ihr durchtrennen!) 3. Ihre Augen!

Das größte Missverständnis über ihr Land und ihre Kultur war…

dass die Russen Wodka trinken. Wodka ist eine russische Sache, aber nicht jeder in Russland ist verrückt nach Wodka…

Die Dinge, die sie gerne mit mir macht, sind…

Reisen, Filme schauen, Sport treiben, lesen und all die Dinge, die Paare tun.

Sie hasst es, wenn ich…

Dies ist eine sehr schwierige Frage, denn sie ist mein größter Fan, sie hasst nie, was ich tue oder sage. Nein, ich habe gelogen. Oh! Sie hasst es, wenn ich lüge. Außerdem ist Sie unsere kleine Miss ‚Know-it-all‘, also hasst sie es, wenn ich unnötige Ratschläge gebe.

Das Wichtigste, was ich während dieser Beziehung über mich gelernt habe, war…

Als Chinese aufgewachsen, hätte ich mir nie vorstellen können, mit einem Mädchen aus einem anderen Land zusammen zu kommen. Chinesische Familie und Bildung konnten sehr intensiv sein, so dass es mir nicht erlaubte, langsamer zu werden und die Gegenwart und den Fortschritt zu schätzen. Es geht immer um das Ergebnis (Prüfungen, Platzierung in der Schule und Klasse). Es ist ganz anders als der kulturelle Hintergrund meiner Frau, wo sie mit Freunden und Geschwistern aufwächst, Spaß hat und ständig auf Exkursionen geht. Da sind die sehr unterschiedlichen Umgebungen und Werte.

Was ich aus unserer Beziehung gelernt habe, ist, diese Unterschiede, die wir haben, zu akzeptieren und zu respektieren. Es hat eine Weile gedauert, bis wir dies vollständig verstanden haben, aber jetzt beginne ich, den Unterschied zwischen Menschen und Kultur noch mehr zu schätzen. Tatsache ist, dass wir alle sehr unterschiedliche Menschen sind, unabhängig von Nationalität oder Rasse, wir werden immer anders sein. Der Moment, in dem die Menschen beginnen zu erkennen, dass sie ihre Beziehung zu jedem verbessern können, einschließlich Freunden, Familie oder Kollegen, ist sehr wertvoll. So schaffen wir durch unsere Unterschiede eine Verbindung.

Wenn ich meinen asiatischen Freunden, die sich für AMWF-Beziehungen interessieren, einen Rat geben könnte, wäre das…

sie zu respektieren, weil sie ein besonderer Mensch ist, nicht nur, weil sie ein Westler ist. Wenn du sie wegen ihres rassischen Hintergrunds liebst, wird es dich irgendwann enttäuschen. Ihr rassischer Hintergrund könnte etwas Besonderes sein, das Sie am Anfang anzieht, aber es gibt so viel mehr an einer Person als nur das. Bevor Sie in die ernsthafte Beziehung eintauchen, sollten Sie sich fragen, ob Sie sie als Frau wie keine andere sehen oder ob Sie ihr das „Western-Etikett“ verpasst haben. Wenn Sie für Option 1 bereit sind, dann lassen Sie uns dieses Stereotyp gemeinsam überwinden.



Source by Anna Reco

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to top