www.danreb.com

Geschäft von unschätzbarem Wert

MVNO’s – Die kommenden Giganten der Wireless-Branche

/
/
/
43 Views

Ein MVNO verfügt in der Regel über Zugang zu und Bekanntheitsgrad in einer bestimmten Marktnische, was es ihm ermöglicht, seine Marke zu nutzen, um diversifizierte Einnahmen zu erzielen, z. B. aus einem Mobilfunkdienst. Und wenn man sich die Trends in der Mobilfunkbranche zur Anpassung ansieht, wird klar, warum MVNOs gut positioniert sind, um das Mobilfunkwachstum voranzutreiben. Kurz gesagt, bei MVNOs dreht sich alles um die Anpassung. Nehmen Sie zum Beispiel das bekannteste und eines der größten bis heute ist Virgin Mobile, das seinen Prepaid-Dienst für Jugendliche im Juli 2002 auf den Markt brachte und in nur zweieinhalb Jahren 3 Millionen Nutzer verzeichnete. Virgin ermöglicht Benutzern die Ausführung der meisten Standarddatenfunktionen über VirginXtras und bietet Virgin-Kunden sogar einige 3G-Funktionen.

Demografisches Targeting ist ein Trend, auf den sich MVNOs und einige neuere Einträge konzentriert haben. Nehmen Sie ein Grundnahrungsmittel der Prepaid-Calling-Card-Branche; den hispanischen Markt. In den Vereinigten Staaten leben etwa 40 Millionen Hispanics, und zwei Mobilfunkmarken sind entstanden, um diese Nische besser zu bedienen. Andere große Marken stehen kurz davor, als MVNO in die Mobilfunkbranche einzusteigen. ESPN zum Beispiel wird seine Inhalte nutzen, um Sportfans zu bedienen. ESPN bietet wie sein Konkurrent Fox Sports bereits bestimmte Dienste für Benutzer aller großen Mobilfunkanbieter an, aber ESPN MVNO wird die Stärke der Marke nutzen, um engagierten Sportfans einen Top-to-Bottom-Mobilfunkdienst zu verkaufen, indem er Spielstände und Live-Spiel-Updates anbietet , und wählen Sie Videoclips für Abonnenten aus. Earthlink führt mit Koreas dominierendem Mobilfunkanbieter SK Telecom einen neuen MVNO-Dienst ein. Einzigartig unter anderen Angeboten ist das Joint Venture Earthlink/SK Telecom, ein Postpaid-High-Tech-Angebot, das versucht, mit den großen Anbietern zu konkurrieren, basierend auf einem frühen Zugang zu Technologien, die von den großen US-Unternehmen nicht angeboten werden.

Diese Unternehmen haben zusammen mit anderen potenziell erfolgreichen MVNOs mehr als nur einfache Markenwiedererkennung – ihre Marken haben den Test der Zeit bestanden. Wie bei allen modernen Angeboten darf auch der Komfort nicht zu kurz kommen. Kunden von American Airlines könnten beispielsweise Reisen über ihr Telefon buchen, ihre Telefone für automatisierte Check-ins und zur Überprüfung des Flugstatus sowie für Meilen-für-Minuten-Prämien (oder umgekehrt) verwenden. Kreditkartenunternehmen könnten Dienste anbieten, die die Bezahlfunktionalität für Einzelhandelskäufe beinhalten. Kinoketten könnten automatische Benachrichtigungen über Filmpläne mit einem Klick (oder Knopf) im Vorverkauf anbieten. Das Potenzial hier ist endlos.

Viele der oben aufgeführten Dienste und Vorteile können auch durch Partnerschaften erreicht werden, und es ist zu erwarten, dass viele Marken Beziehungen zu großen Mobilfunkanbietern für maßgeschneiderte Pakete suchen, die Provisionen (oder andere Formen zusätzlicher Einnahmen aus den Beziehungen) ohne die müssen ihren eigenen drahtlosen Telefonbetrieb betreiben.

Es gibt viele Vorteile, die ein MVNO einem viel größeren Mobilfunkdienst bieten kann, darunter SMS-to-E-Mail – Massen-SMS-Gateway-Dienste [http://www.mobility4enterprise.org/] sind die bedeutendsten. Der MVNO-Lösungsanbieter kann sein Produkt an ein ganz bestimmtes Marktsegment anpassen. Mit der weltweiten mobilen Revolution erkennen Unternehmen die Macht der Mobilität in Bezug auf eine bessere Kundenreichweite und verbesserte Effizienz.



Source by Christine Macguire

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.danreb.com All Rights Reserved