Wireless USB könnte die Zukunft der Gerätekommunikation sein

[ad_1]

Wireless USB, oder WUSB, ist eine neue Technologie, die die Geschwindigkeit und Sicherheit der kabelgebundenen Technologie mit der Einfachheit der Wireless-Technologie ermöglicht. Ähnlich wie Wi-Fi das Ethernet-Kabel ersetzen sollte, soll WUSB die aktuelle kabelgebundene USB-Technologie ersetzen. Schließlich werden Sie Wireless USB in Gamecontrollern, Kameras, Festplatten, Flash-Laufwerken, Druckern, Scannern, MP3-Playern und sogar Mobiltelefonen finden. Die WUSB-Technologie arbeitet mit UWB oder Ultra Wide Band. UWB ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, die die Übertragung großer Mengen digitaler Daten über ein breites Spektrum von Frequenzbändern bei sehr geringem Stromverbrauch ermöglicht. Dadurch kann die drahtlose Technologie von den Einschränkungen befreit werden, die mit drahtlosen Verbindungen mit Sichtverbindung verbunden sind. Dies bedeutet, dass dazwischenliegende Objekte die drahtlose Verbindung nicht so stark beeinträchtigen, wie dies derzeit bei einigen Technologien wie Bluetooth der Fall ist. Im Gegensatz zur Bluetooth-Technologie muss der Verbraucher bei WUSB nicht mit einem Kopplungsvorgang kämpfen und gilt als sicherer. Es hat sich auch als schneller als Bluetooth erwiesen. Die Leistung von Wireless USB ist auf 480 Mbit/s auf 3 Meter und 110 Mbit/s auf 10 Meter ausgerichtet. Es ist für den Betrieb im Frequenzbereich von 3,1 bis 10,6 GHz vorgesehen, obwohl lokale Vorschriften diesen Betriebsbereich für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region einschränken können.

Belkin hat eine WUSB-Kombination entwickelt, die den Anschluss einer USB-Antenne an Ihren PC und eines separaten Wireless-USB-Hubs mit 4 regulären kabelgebundenen USB-Anschlüssen erfordert. Auf diese Weise kann sich der Wireless USB-fähige PC mit allen angeschlossenen Geräten verbinden und mit ihnen kommunizieren. Anfang 2011 werden wir Laptops mit integrierten drahtlosen USB-Antennen für die Verwendung mit drahtlosen USB-Geräten sehen. Lenovo hat die Produktion eines solchen Geräts angekündigt.

WUSB ist eine ziemlich ausgereifte Technologie, deren frühe Entwicklung im Jahr 2004 begann. Zu dieser Zeit wurde die Wireless USB Promoter Group gegründet, um die Spezifikationen für Wireless USB zu definieren. Diese Gruppe bestand aus Organisationen wie Microsoft, HP, Intel, NEC Corp., Philips, Agere Systems und Samsung. Der Spezifikationsprozess wurde im Mai 2005 abgeschlossen, wobei erste Testmodelle bis Juni 2006 produziert wurden. Nachdem die ersten Modelle für die Prüfung durch die FCC verfügbar waren, haben wir im Oktober 2006 den ersten vollständigen Host-Draht-Adapter und den Geräte-Draht-Adapter freigegeben. Überraschenderweise wurde das erste Einzelhandelsprodukt Mitte 2007 von IOGear veröffentlicht.

Eine leistungsstarke Funktion der WUSB-Architektur ist die Möglichkeit, bis zu 127 Geräte direkt an einen Host anzuschließen. WUSB unterstützt auch Dual-Role-Geräte oder die Fähigkeit eines Geräts, wenn es an einen PC angeschlossen ist, als Gerät zu fungieren und zu anderen Zeiten, wenn es mit einem anderen Gerät verbunden ist, als Host mit eingeschränkter Fähigkeit zu fungieren. Ein Beispiel hierfür wäre eine Kamera, die als Gerät an einen PC angeschlossen ist, aber als eingeschränkter Host direkt an einen Drucker angeschlossen ist. Es wird erwartet, dass im Laufe des Jahres eine große Anzahl von drahtlosen USB-Geräten für Verbraucher auf den Markt kommen wird. Dies ist eine aufregende Technologie, die Verbrauchern dabei helfen soll, wirklich mobil zu werden, und ich bin der Kabelsalat leid.

[ad_2]

Source by Joshua Bulman

Leave a Comment