10 Plus-Size-Dressing-Ideen für das moderne Mädchen

Zierliche Frauen müssen sich nicht um Kleidergrößen und -stile kümmern. Sie können alles tragen und sehen trotzdem gut aus! Frauen mit ein paar zusätzlichen Pfunden müssen bei der Wahl ihrer Kleidung vorsichtiger sein. Als Plus-Size-Frau kannst du weder etwas zu locker noch zu eng tragen. Der Einfachheit halber haben wir im Folgenden zehn verschiedene Tipps zusammengestellt, die ausschließlich zum besseren Styling und Anziehen dienen.

1. Das Wichtigste zuerst, tragen Sie Ihre Größe. Einige erstaunliche Marken spezialisieren sich auf verschiedene Arten von Damenbekleidung in Übergröße, und Sie können eine ganze Reihe von Optionen finden, die Ihrem Budget und Ihren Vorlieben entsprechen.

2. Holen Sie sich Shapewear. Im Gegensatz zu dem, was die meisten Frauen glauben, ist Shapewear nicht dazu gedacht, Ihre Figur um ein paar Größen zu trimmen. Das richtige Produkt wird Ihre Kurven nur auf die richtige Weise straffen, damit die Kleider und Röcke besser passen. Sie können sich für einen Ganzkörper-Shapewear-Stil entscheiden oder etwas ausschließlich für den Mittelbereich/Bauch wählen.

3. Spielen Sie mit Materialien. Texturen und Farben können vieles verändern. Anstatt die gleichen Materialien auszuprobieren, probiere mehr organische Stoffe aus, die nicht die falschen Teile deines Körpers betonen. Spitze ist neben Baumwolle eine gute Option.

4. Wählen Sie die richtigen Drucke aus. Drucke können einen Look machen oder zerstören. Plus-Size-Frauen sollten nach kleineren Drucken suchen, die einen schlankeren Look erzeugen. Probieren Sie kleine Tupfen, florale Muster und sogar einfache Prints mit kleinen Motiven.

5. Wählen Sie die richtigen Stile aus. Rüschen und Schößchen sind möglicherweise keine gute Wahl, wenn Sie eine breitere Taille haben. Eine bessere Wahl ist es, sich für einfachere Designs zu entscheiden, die dabei helfen, die perfekten Bereiche hervorzuheben. Wenn Sie beispielsweise einen schlankeren Oberkörper haben, kann ein Neckholder-Oberteil dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit zu erzielen.

6. Sie sind sich bei der Kleidergröße unsicher? Überlegen Sie, ob Ihnen ein bestimmter Stil gut steht? Nun, bestellen Sie zwei. Online-Sites bieten einfacher Umtausch und Rückgabe Optionen, und Sie werden leicht die Größe zurückgeben, die Ihnen nicht passt.

7. Überlagern Sie es. Achselzucken, Sommerjacken, Schals und Geschäfte können eine hervorragende Möglichkeit sein, jedem Outfit Schwung zu verleihen. Sie müssen nicht unbedingt teure Styles kaufen. Achte nur darauf, dass du die verschiedenen Dinge nicht übertreibst. Alles dreht sich um Minimalismus!

8. Nach Belieben ausstatten. Du kaufst nicht gerne viele Klamotten? Möchten Sie in einem Budget stylen? Investieren Sie in eine Reihe von Handtaschen, Schmuck und anderen Gegenständen. Statement-Ohrringe und -Halsstücke können dabei helfen, einen neuen Look zu kreieren, unabhängig davon, was Sie tragen.

9. Seien Sie vorsichtig mit Streifen. Linien sind toll, solange du die richtigen Styles trägst. Entscheiden Sie sich nicht für breite Stile, die Ihren Körper auf falsche Weise hervorheben können. Stattdessen funktionieren schlankere Streifen besser und vertikale Drucke sehen bei Mädchen in Übergröße immer besser aus.

10. Brechen Sie schließlich den Ton Ihres Outfits, wo immer es möglich ist. Wenn Sie ein langes Kleid tragen, fügen Sie einen Gürtel hinzu, um die Monotonie zu verringern. Sie können auch versuchen, Körperschmuck und Schnitte mit niedrigem Rücken zu verwenden, um die Blendung von den falschen Bereichen fernzuhalten.

Jetzt online prüfen, um Kleidung in Übergröße zu kaufen!



Source by Hampry Gomes

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to top